KUNST IN DER REGIERUNG VON OBERBAYERN
REGIONALAUSSTELLUNG KÜNSTLERLANDSCHAFT MIESBACH

Vorstand Kultursprung e.V. / Bild Bettina Krugsperger
Der neue Vorstand von links nach rechts: Schriftführerin Bérénice Salvan, 1. Vorsitzende Nele von Mengershausen, 2. Vorsitzende Micol Krause, Schatzmeisterin Silvia Jatzwauk

AUSSTELLUNG: KUNST IN DER REGIERUNG VON OBERBAYERN. Künstler und Künstlerinnen aus dem Landkreis Miesbach stellen aus“

Diese Künstler sind dabei!

Insgesamt hatten sich fast 50 Künstler aus dem Landkreis zur Einreichung angemeldet, knapp 150 Werke wurden für die von Kultursprung e.V. organisierte Ausstellung in der Regierung von Oberbayern abgegeben. Kurz bevor der Waitzinger Keller seine Türen vorläufig wegen der Corona Krise schließen musste, konnte die Jurierung unter Beachtung aller Sicherheitsmaßnahmen noch stattfinden. Bereits da war unklar, ob die für Juni 2020 angesetzte Vernissage zu diesem Termin stattfinden kann. Der Verschiebetermin ist nun für 2021 geplant.

In drei Gewölben des Waitzinger Kellers wurden aus den original eingereichten Werken schliesslich 97 Werke, davon 13 Skulpturen, ausgewählt und in einem zweiten Schritt von der Jury auch thematisch und dialogisch zusammengestellt und auf die 4 Stockwerke des Treppenhauses der Regierung von Oberbayern verteilt.

Folgende Künstler sind bei der Ausstellung Künstlerlandschaft Landkreis Miesbach in der Regierung von Oberbayern vertreten:

Georg Brinkies, Konrad Broxtermann, Annegret Bürger, Gabriele Cremer, Katharina Eisenberg, Walter Franzen, Klaus und Tutti Gogolin, Katrin Hering, Evelyn und Horst Hermenau, Cornelia Heinzel-Lichtwark, Herbert Klee, Stephanie Macherhammer, Gunnar Matysiak, Lisa Mayerhofer, Waltraud Milazzo, Stephan Mundi, Reinhold Schmid, Hans Schneider, Nele von Mengershausen, Hans Weidinger, Jürgen Welker, Agnes Wieser.

Alle Künstler werden einem eigenen Ausstellungskatalog mit einem Kurzportät und ihren Werken vorgestellt. Dieser wird von Kultursprung e.V. und der Regierung von Oberbayern erstellt bzw. publiziert. Bei Interesse bitte bei info@kultursprung.org melden.

Schirmherr der Ausstellung „Kunst in der Regierung von Oberbayern. Künstler und Künstlerinnen aus dem Landkreis Miesbach stellen aus“ ist Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger von Oberbayern.

Jury: Anja Murr und Christian Winkler (beide Regierung von Oberbayern), Tini Polt (Josefsthaler Elefant e.V., Forum Humor, Galerie SeelenArt, Kulturherbst Schliersee), Dr. Monika Ziegler (KulturVision e.V., Anders wachsen, Spurwechsel), Micol Krause (Kultursprung e.V., Hofkultur am Tannerhof, Filmale) Börries von Notz (Stiftung Nantesbuch) konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht nach Miesbach kommen. Bérénice Salvan, Freiwillige im DFFD Dienst bei Kultursprung e.V., unterstützte die Jury in Ihrer Arbeit tatkräftig. Der Verein Kultursprung e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern, der Regierung von Oberbayern und den Unterstützern Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach und Bezirk Oberbayern. Und vor allem bei allen Künstlern, die eingereicht haben!

https://www.kulturvision-aktuell.de/landkreisausstellung-regierung-von-oberbayern-jurierung-2020/